Escape from Tarkov

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Escape from Tarkov

    Hallo ich wollte euch mal einen Shooter vorstellen.
    Ich spiele jetzt seid knapp einem Jahr den Hardcore Shooter "Escape from Tarkov " und es fesselt mich immer noch wie am ersten Tag was echt selten bei Shootern ist.
    Eft ist noch im Betastatus und wir es wohl auch noch ein wenig bleiben da noch sehr viel in Arbeit ist.

    Was ist EFT ?
    Es ist wie schon gesagt ein Hardcore Shooter in dem man Runden auf unterschiedlichen Maps spielt.
    Bevor du in deine Runde startest, musst du deinen Soldaten erstmal ausrüsten....gib ihm eine der vielen Waffen, einen Rücksack für den Loot, setze ihm einen Helm auf, ziehe ihm eine Schußsicherweste an, pack Munition und Medizin sowie Trinken ein.
    Nun kannst du dir eine der vorerst 5 Maps aussuchen.
    In jedem Run geht es darum zu überleben und soviel Zeug wie möglich mit rauszubringen, um an Loot zu kommen musst du Scavs ( Computergegener ) töten, diese kannst du dann durchsuchen und ihnen die Waffen , Westen und das was sie sonst noch so dabei haben abnehmen.
    du ziehst durch die Maps, gehst in Gebäude durchst dort Taschen nach Medizin, Waffenkisten nach Waffen, Munitionkisten nach Munition und Zubehörteilen, schaust dich in den Räumen nach Loot um die du für Quest brauchst.
    Ist dein Ruksack nun voll und du lebst noch musst du einen der Ausgänge der Map finden und fliehen um das gesammelte nach Hause zu bringen ;) .
    Doch vorsicht auf jeder Map laufen auch echte Spieler rum die es auf deine Hab und Gut abgesehen haben, denn solltest du getötet werden kann man auch dir ALLES abnehmen was du gerade bei dir hast aber auch du kannst anderen echten Spielern alles abnehmen wenn du sie tötest oder deren Leichen siehst und die nicht gelootet wurden.
    So kommst du wenn es gut läuft an richtig gute Ausrüstung und Waffen.

    Je öfter du einen Runs schaffst um so mehr sammelst du an und verkaufst du, du kannst nämlich auch alles was du nicht wirklich haben möchtest an die Händler verkaufen um Geld zu machen um dir dann bessers Zeug zu kaufen.
    Mit jedem Kill, mit jedem Run, mit jedem Meter den du dich bewegst etc. levelst du deinen Soldaten und seine Fähigkeiten.
    Wozu ist das Level in einem Spiel das extrem auf Realismus ausgelegt ist ?
    Du brauchst dein Level um mehr Quest zu erhalten, diese Quest sind dafür da deine Händler zu leveln damit du von ihnen bessere Sachen angeboten bekommst und du etwas weniger bei ihnen bezahlen mußt.
    So zb. bei der Therapist wo du am Anfang nur ganz einfache Medizin bekommst und mit höherem Level besser so das du weniger in den Run mitnehmen musst.
    Du schaltest mehr Items frei die dir angeboten werden.
    Man darf diese Leveln aber nicht so sehen wie man es aus anderen Spielen kennt, es brinkt einem keinen extremen Vorteil und passiert so oder so durch das spielen selber.
    Man kann des weiteren auch fast alles was man kaufen kann gegen seinen Loot eintauschen in dem man dann halt bestimmten Loot sammelt, das ist gut wenn man mal knapp bei Kasse ist.

    Fähigkeiten:
    Deine Skills sind nicht wirklich Skills wie du sie kennst, sondern es ist viel mehr als Training zu sehen.
    Wenn du einen Waffe oft spielst kennst du diese besser wie wenn du gerade das erstmal mit ihr zu tun hast....so ist das auch in EFT.
    Es gibt einige Skills in EFT aber diese sind wie ich finde schon recht na am echten Leben, wie zb. der Nachladeskill, steigst du da in dem du oft Nachlädst wirst du mit der Zeit deine Waffen etwas schneller Nachladen können weil du einfach Übung darin bekommst.....das ist jetzt das es irgendwann doppelt so schnell aber 1sek. kann auch über leben oder sterben entscheiden. ;)

    Das Spielt bietet soviel das man es garnicht mal eben auschreiben kann .
    Ich mach mal Stichpunkte.
    Hardcoreshooter den es so bisher nicht gibt
    Solo oder Teamspiel möglich
    Quests und leveln für die Langzeitmotivation oder wenn man solo unterwegs ist
    sehr echtes Waffenverahlten und aussehen
    Waffentechnick wie echt, mann kann alles so modifizieren wie es auch in der realen Welt der FAll ist....Scopes, Rotpunkt, Griffe, Schienen, Kolben etc. und alles was geändert wird hat die Auswirkungen auf die Waffe wie in echt.

    Och man ich schweife schon wieder ab......fragt mich wenn ihr was wissen möchtet oder am besten kauft euch eine der Versionen von dem Spiel und lasst uns zusammen zocken.

    Ich kann das Spiel jedem empfehlen der auch mal verlieren kann, denn gerade am Anfang ist das Spiel echt frustrierend und man braucht ein dickes Fell weil man sehr oft verliert und nicht weiß warum...man muß viel lernen um besser zu werden.
    Man darf aber nicht vergessen das es noch eine Beta ist und somit hier und da noch einige Macken hat, aber das Entwicklerteam, welches sehr klein ist, ist wirklich gut und verbesser ständig oder bringen ständig neue Sachen mit ins Spiel.
    Auch ist es grafisch noch nicht mit der Endversion zu vergleichen und da wird noch einiges passieren, nichts desto trotz ist die Grafik aber dennoch sehr gut.


    Tarkov nimmt es, Tarkov gibt es, heisst es überall und das zu Recht ;)
  • Ist es mit irgendeinem Game zu Vergleichen? Wie The Division oder CS:GO. Von Der Aufmachung her eben oder ist das ein eigenes Game. Wenn ja, welche Plattform bietet dieses Game und was kostet das Ganze. Gibt es dort auch DLC´s oder ist das bereits Komplett.
    Interesse ist auf jeden Fall geweckt. Mir geht das COD WW2 langsam aber sicher auf den Nerv. Ich zock ab und zu CS:GO und The Division. Auf kommendem Februar freu ich mich auch. Da kommt das 1. Game, wo sich in Game weiter entwickelt auf den Markt. Und dort kann man CoOp zu 4 zocken. Da bin ich gespannt wie Bolle :D
  • Nein einen wirklichen Vergleich gibt es nicht ;) ich kenne zumindest keinen.
    Es ist nen Hardcoreshooter ( mit Pech halt ein treffer und du bist tot...wie im echten Leben halt auch ) mit Quests, Charakter leveln ( deines ), Taktikshooter, und ein kleiner Teil MMORPG Elementen die aber sehr realitätsnah sind.
    Es wird später wohl dlc geben ( Maps etc.) je nach Version sind die DLC aber schon im Preis drinn.

    Die kleinste Version liegt bei 35€ und die ganz große die ich auch habe bei 110€, bei allen versionen kommt aber noch 19% Mwst. drauf.
    Die Versionen unterscheiden in der größe des Stash ( dein Sammelplatz / Inventar ausserhalb der Runs ), größe des sichern Containers ( alles was dort drinn ist kann man nicht verlieren wenn man stirbt ) Startkapital, Startausrüstung wie Waffen, Westen, Medizin etc.

    Ich würde jedem empfehlen die EOD zu kaufen.
    Man kann um erstmal zu schauen ob das Spiel was für einen ist, erst die kleine Version kaufen und dann später auf die große updaten dann zahlt man nur die Differenz von der einen zur anderen Version ( + Mwst halt noch mal )
    Auch sind alle kommenden DLC in der EOD mit drinn.

    Dieser Stash wir in der Releaseversion zu deinem Versteck, ja da hast da später dann wie einen Rückzugsort wo du dein Zeug lagerst, die verarztest, Munition herstellen kannst etc. und das ist dann bei der EOD gleich auf höchster Stufe ausgebaut.

    Kauf es dir ist das beste Spiel das ich je gespielt habe ;)
  • M@tze schrieb:

    Mag gut sein ...aber so Aktionlastige Games mag ich nicht mehr ..ist nix mehr für einen alten Mann ;) Ich mag es ruhiger jetzt.
    DU es ist nicht mit COD, BF, CS oder so zu vergleichen und es gibt auch keine Fahrzeuge oder Flugzeuge etc.
    Je nach Map sind 6- max. 18 echte Spieler unterwegs ( es soll mal ne Map kommen wo es mehr sind aber das ist der Schnitt ) und dann an einigen Punkten halt nen paar Computergegner ( die im übrigen verdammt gut sind ;) )
    ich schrieb ja es ist recht na am echten Geschehen und da würde man ja auch nicht aller COD oder BF durch die Gegen rennen :)
    Es geht viel mehr darum so umsichtig und vorsichtig wie möglich zu sein damit man seinen Gegener nicht auf sich aufmerksam macht, man selber muß viel schauen und vorallem hören und auch mal bereit sein lieber nicht zu schiessen ob wohl man es gerne möchte ;) und dann lieber etwas warten um den Gegener SICHER zu erwischen.

    Schaut euch live Streams an da kann man sich nen ganz grobes Bild machen
    Dieser Stream ist ganz gut da er ein gemischtes Spielverhalten hat. Spielt jetzt gerade zwar nicht selber aber hostetd jemanden der EFT spielt


    Hellraiser schrieb:

    @Glatze.

    Wo kann man es downloaden. Steam, Origin, Activision, Blizzard,Uplay oder wie sie sonst alle heißen. Kaufen ist nicht das Thema.
    Nur auf der Entwicklerseite gibt es das Spiel ( evtl. soll es mal auf Steam kommen ist aber noch nicht sicher ob sie das möchten.
    Sach mal bescheid wenn du es hast dann treffen wir uns mal in irgendeinem TS und rennen mal ne Runde los ;)
  • Ich habe mich auf der Herstellerseite registriert. Alles ausgefüllt und bekomm auch ne Bestätigungsmail. Dort klick ich drauf und werde zu der Gamesite weitergeleitet. Dort kommt die Nachricht, das der Account hiermit aktiviert wurde. Wenn ich dann meine Daten, Name und PW eingebe, wird das PW nicht erkannt. Hab auch schon auf neues PW generieren gemacht. Dasselbe. Problem. Ich kann mich mit meinen Daten dort nicht einloggen. X(
  • Jep. Genau auf der. Registrieren geht alles. Nur das Login geht nicht. Kann meinen Namen eingeben und mein PW. Das wird dann nicht erkannt. Selbst wenn ich es auf zurücksetzen mache und ein neues nehme. Es geht keines davon.
  • Oh man. Ich bin ja sowas von ...................................
    Ich habe hin und her gemacht und nicht mitbekommen, das ich bei email meinen Nicknamen drin stehen hatte. Jetzt gehts. Da sollte man vielleicht doch die email adresse reinschreiben. ::BEKLOPT::
  • :D Tipp: Spiel erst im Offlinemodus....wenn du spielen willst kommen irgendwann 3 so Vierecke im unteren Bereich wo du Hacken setzen kannst mach die dann mal rein.
    Da kannste etwas schauen und verlierst dann nicht gleich dein Zeug ;)
    Wenn du heute Abned lust hast können wir gerne so ab 20:30 zusammen laufen.

    Solltest du glkeich richtig spielen......nimm erst nur wenig mit du wirst verlieren ;) am besten nur ne Pistole mit 2 max. 3 Magazinen.

    Das spiel ist verdammt hart zu einem.
  • Also, mal was zum Game gesagt. Nachdem ich es endlich gemerkt hatte, das ich meine e-mail Adresse anstatt meinem Nicknamen eingeben soll, hat alles gefunkt. Dann ein wenig im offline Modus geübt. Dann kam @Glatze vorbei und haben so 2-3 runden gespielt. Das hat richtig Laune gemacht und vor allem, man vergisst die Zeit beim zocken. Es war dann bereits fast halb 12. Aber egal. Die Maps sind cool aufgebaut und zum Teil auch sehr groß. Ich war zum Anfang etwas skeptisch, als @Glatze sagte, das sich das Game während des Spiels ,,entwickeln" würde. Dem ist aber so.
    Ich kann mich da @Glatze nur anschließen. Das Game ist cool und hat nen gewissen Suchtfaktor