Nik Collection 1.2.11

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Nik Collection 1.2.11

      Wer es nicht kennt


      Preis:kostenlos
      Lizenz:Kostenlos

      Nik Collection ist eine tolle Sammlung an Filtern und Effekten, mit
      denen du deine Fotos bearbeiten kannst. Sechs Applikationen bieten
      verschiedene Features, mit denen du deine Bilder fast professionell
      wirken lassen kannst.


      Das Tool besteht aus mehreren Plug-Ins, die du vom Adobe Photoshop
      Filter-Tab aus verwenden kannst. Nik Collection hat acht unabhängige
      Modi mit vielen unterschiedlichen Effekten.


      Der erste Block, Analog Efex Pro, hat neun Filter, die deinen Bildern
      den Look einer klassischen Kamera verleihen. Dazu musst du nur auf einen
      Effekt klicken und er wird deinem Bild hinzugefügt. Du kannst außerdem
      'Kratzer', Cartoon- und Filmfilter hinzufügen. Damit sehen deine Bilder
      richtig Old School aus.


      Color Efex Pro, das zweite Tool, enthält 55 Effekte, mit denen du die
      Kontrollpunkte setzen und verschiedene Elemente der Bildkomposition
      hervorheben kannst. Mit Dfine kannst du den Kontrast anpassen und das
      Farbrauschen reduzieren. So wird die Fotoqualität verbessert, sodass du
      das Bildkorn nicht mehr bemerkst.


      HDR Efex lässt dich HDR Fotos erstellen. Bearbeite die Farbtöne und
      -kompression, setze Highlights, reduziere Schatten und passe den
      Tonwertbereich an, um einen natürlichen, ausgeglichenen Look zu
      erreichen. Mit Sharpener Pro kannst du die Schärfe einzelner Bereiche
      durch Kontrollpunkte steuern und somit den Fokus auf gewisse Bereiche
      setzen.


      Silver Efex Pro hat insgesamt 38 Schwarz-Weiß- und Sepiaeffekte, mit
      denen du einen modernen oder klassischen Look erzielen kannst. Die
      letzte Option in Nik Collection ist Viveza, mit dem du die Helligkeit,
      den Kontrast, die Sättigung, die Schatten, die RBG-Töne und die
      Farbtemperatur anpassen kannst. So erzielst du einen intensiveren Look.

      Nik Collection 1.2.11

      System­voraussetzungen:
      Windows Vista, Windows 7, Windows 8, Windows 10 Sonstige: Adobe Photoshop CS4 oder höher; Adobe Photoshop Elements 9 oder höher; Adobe Photoshop Lightroom 3 oder höher; Mac: Mac OS X 10.7.5 oder höher; Apple Aperture 3.1 oder höher

      Zum Programm
    • Ist aber nur die alte Google Version die kostenlos ist, Google hatte ja das Unternehmen Nik Software irgendwann mal übernommen und dann das Programm kostenlos gemacht.
      Die aktuelle 2018-Version wird aber nun von DxO weiterentwickelt und ist nicht mehr kostenfrei.

      Man kann die alte Version zwar noch nutzen aber da wird es keine Verbesserungen mehr für geben.